image-7Payroll

Die Payroll-Variante wird hauptsächlich in linearen Arbeitsverhältnissen angewendet, beispielsweise bei Mitarbeitern, die überwiegend im kaufmännischen Bereich tätig sind bzw. sich in einem Angestelltenverhältnis befinden.

Payroll wird mit einer Monatspauschale, die alle Fehlzeiten (Urlaube, Krankenstände usw.) beinhaltet in Rechnung gestellt.

Der wesentliche Vorteil einer Payroll-Variante liegt darin, auf die hohe Flexibilität einer wirtschaftlichen Situation reagieren zu können bzw. an fix kalkulierbaren Beträgen oder es dient dem Outsourcing, um den Eigenpersonalstand geringer zu halten und erspart auch die Lohn/‑Gehaltsabrechnung in Ihrem Unternehmen.